Hallo, willkommen bei Snowboarder MBM! Bitte verwende die Links um zu einer bestimmten Kategorie zu wechseln.

Menü Suche Content Andere Mpora Sites

Jetzt im Handel: snowboarderMBM Ausgabe #172

09:50 13th February 2013 by Felix Krüger
Share:

cover640

Es tat weh! Viele wurden von der Hiobsbotschaft des Forum-Aus völlig unerwartet getroffen und sackten in sich zusammen wie ein Boxer, der deckungslos von unten einen Haken verpasst bekommen hat. Das Kult-Brand mit den richtungsweisenden Filmen, dem coolsten Image, einem Teamkader, der im Fußball dem von Barcas Starensemble ziemlich nahekommt, ist Geschichte: nur noch eine schöne Erinnerung, einfach vorbei!

So schlimm diese Botschaft auch für die Anhänger des progressiven Brands, deren Fahrer und Mitarbeiter gewesen sein muss, man kann dem Forum-Schicksal auch etwas Positives abgewinnen. Denn der Aufschrei da draußen hat gezeigt, dass Snowboarden lebt, dass ihr Anteil nehmt an dem, was in unserem Sport passiert und euch nicht alles völlig schnuppe ist. So schlimm das Todesurteil für Forum und die anderen „The Program“-Brands auch sein mag, ihr seid da und lasst den Geist weiterleben, wir haben es gehört.

Es fällt schwer in Zeiten wie diesen, in der viel Bewegung im gesamten Snowboarden stattzufinden scheint, nach Fahrplan über „Hüttengaudi“ und über „Friede-Freude-Eierkuchen“ zu berichten. Selbst die Fahrer scheinen zu wanken und bestreiten FIS-Contests, während parallel die TTR und O’Neill einen 6 Star Event – den O’Neill Evolution in Davos – organisieren. Ein Event, das es schon länger gibt als sich so mancher Pro überhaupt auf den eigenen Beinen in der Senkrechten bewegen kann. Das Argument für die FIS-Events: es gibt Olympia-Tickets. Kann man den Fahrern für ihr Fernbleiben einen Vorwurf machen? Oder ihren Sponsoren, der FIS oder gar der TTR? Steckt unser Sport in einer Identitätskrise oder läuft alles nach Plan?

Auch wir sind fertig. Aber glücklich! Es ist einmal mehr vollbracht. Eine weitere Runde Heftproduktionen ist mit dieser letzten MBM-Ausgabe der Saison geschafft und das Plattdrücken unseres Sitzfleisches findet ein Ende. Es hat uns gefreut, euch auf den Winter einzustimmen und euch bis heute zu begleiten. Mit diesem 172sten Magazin verabschieden wir uns in den Schnee, um unsere Akkus wieder aufzuladen. Meike, Franz, Felix, Michi, Torti, Danielle, Jorma und ich sagen „Auf Wiedersehen“ und: Talk less, shred more! Wir melden uns wie gewohnt mit dem Product Special im August zurück.

Ride on,

Sebastian Gogl

Worauf wartet ihr also noch? Schwingt euren Allerwertesten zügig in den Shop eures Vertrauens und sackt euch unsere neue Ausgabe ein. Ihr werdet es nicht bereuen!

Oder noch besser: Klickt euch durch auf www.abofactory.de, abonniert unser Heft und freut euch über eine fette Prämie!

X

Also in Magazin

Jetzt im Handel: snowboarderMBM Ausgabe #171

Mehr