Hallo, willkommen bei Snowboarder MBM! Bitte verwende die Links um zu einer bestimmten Kategorie zu wechseln.

Menü Suche Content Andere Mpora Sites

Mark McMorris: "Shaun White grabt sein Board nicht"

10:19 24th January 2013 by Felix Krüger
Share:

mark-mcmorris-rider-detailAch ja, jetzt geht es wieder los: Die X Games stehen vor der Tür und alle Welt blickt nach Aspen, wo ein Kerl mit kurzen Haaren einmal mehr für Gesprächsstoff sorgt: Shaun White.

Oder besser: Mark McMorris. Denn der hat in einem Interview mit dem US-Sender ESPN folgendes über die fliegende Tomate gesagt: “Er (Anm.d.Red.: Shaun White) dominiert Slopestyle überhaupt nicht. Er fährt keine Rails. Er sieht sich Snowboarden auch nicht an glaube ich. Es ist irgendwie komisch, wenn du hohe Punktezahlen bekommst, ohne dein Board zu grabben, oder? Das ist ein bisschen verrückt.”

Auch wir haben uns ja schon Gedanken darüber gemacht, wie Shaun bei den X Games gejudgt wird und sind uns nicht sicher, ob dort alles mit rechten Dingen zu geht. Am Ende des Tages agiert ESPN bei den X Games nicht nur als mehr oder weniger exklusiv berichtendes Medium, sondern auch als Veranstalter. Und in beiden Funktionen wird man sich bei dem Sport-Kanal über eines freuen: Geschichten wie diese. Es ist doch wie vor einem Boxkampf, wenn sich die Kontrahenten beim Wiegen dumme Sprüche an den Kopf werfen, oder bei einer Casting-Show, in der jeder noch so kleine Konflikt zwischen zwei Teilnehmern medial bis auf die Knochen ausgeschlachtet wird. Die Klatschpresse braucht etwas zu berichten, denn über diese holt man den Mainstream vor die Flimmerkiste – und da eignet sich kaum etwas besser, als ein Eklat wie dieser.

Unsere Meinung: Alles nicht so ernst nehmen. Sowohl von Mark, als auch von Shaun werden wir in den kommenden Tagen großartiges Snowboarding sehen. Vor allem, wenn wir uns nicht zu viele Gedanken über die ganze gescriptete Pseudo-Berichterstattung und das ach so euphorische Judging machen.

X

Also in Neue Artikel

elooa HOME SWEET HOME CAMP - Steibis

Mehr