Hallo, willkommen bei Snowboarder MBM! Bitte verwende die Links um zu einer bestimmten Kategorie zu wechseln.

Menü Suche Content Andere Mpora Sites

09:40 14th September 2012 by Felix Krüger
1 Comments
Share:

Foto: http://www.simsnow.com/

Foto: http://www.simsnow.com/

Am vergangenen Mittwoch ist Tom Sims, einer der größten Snowboard-Pioniere, verstorben. Der 62-Jährige erlitt in einem Krankenhaus in seiner Heimatstadt Santa Barbara einem Herzstillstand.

Sims baute 1963 als Siebtklässler für ein Schulprojekt sein erstes ” Skiboard”, ein Skateboard für den Schnee. 1975 wurde er Skateboard-Weltmeister. Schon im Jahr darauf gründete Sims seine eigene, nach ihm benannte Skate- und Snowboardfirma, mit der er unter anderem das erste Pro-Model Snowboard, die erste Bindung mit einklappbarem Highback, das erste Snowboard mit Stahlkanten und das erste Snowboard speziell für Frauen herstellte.


JAMES BOND SNOWBOARD 1984 !!! von a3fvideo

1983 wurde der US-Amerikaner Snowboard-Weltmeister, 1985 agierte er als Stunt-Double für Roger Moore im James Bond Film “Im Angesicht des Todes”. 2006 wurde Sims Snowboards verkauft. Tom Sims brachte sich aber trotzdem noch umfangreich in dem von ihm gegründeten Betrieb ein. Er war maßgeblich an der Entwicklung unseres Sports beteiligt, der ohne sein Wirken mit Sicherheit nicht das wäre, was er heute ist.

Sims hinterlässt seine Frau Hilary, seine Schwester Margie Sims Klinger, seine Söhne Tommy und Shane, seine Tochter Sarah und seine beiden Stieftöchter Alexa und Kylie Wagner.

  1. Jan

    R.I.P. Tom.
    Danke für den Sport den du und Jake uns gegeben habt.

X

Also in News

Nokia X Burton Insulator Case: Die Handy-Schutzhülle für Snowboarder

Mehr