Hallo, willkommen bei Snowboarder MBM! Bitte verwende die Links um zu einer bestimmten Kategorie zu wechseln.

Menü Suche Content Andere Mpora Sites

Preview: O’Neill Evolution 2013

13:53 16th January 2013 by Meike Vetter
Share:

O'Neill_Evolution2013_Poster_Cut

Während die Rider seit Montag auf dem perfekt präparierten Set-Up in Davos trainieren, machen auch wir uns bereit unseren alljährlichen Trip in die Schweizer Berge anzutreten, um beim O’Neill Evolution Halfpipe und Big Air Action vom Feinsten zu erleben, sowie selbst die ein oder andere Runde in den tief verschneiten Wäldern des Jakobshorn zu drehen.

Gian Simmen bestreitet den letzten Contest seiner langjährigen Karriere.

Gian Simmen bestreitet den letzten Contest seiner langjährigen Karriere.

Los geht es am Donnerstag mit Qualifikation und Finale in der Halfpipe. Schweizer Urgestein und Olympiasieger Gian Simmen lässt es sich nicht nehmen am diesjährigen O’Neill Evolution den offiziell letzten Contest seiner Karriere zu bestreiten. Doch auch viele Nachwuchs Fahrer hatten, durch die Terminüberschneidung mit dem FIS World Cup in Québec, Kanada, die Gelegenheit einen Startplatz für den O’Neill Evolution zu ergattern.

Seb Toots ist bereit alles zu geben, um den Titel erneut für sich zu verbuchen.

Seb Toots ist bereit alles zu geben, um den Titel erneut für sich zu verbuchen.

Big Air Sieger 2011 Seb Toutant (CAN) wird alles daran setzen, nach seiner Niederlage im letzten Jahr, den Titel dieses Mal zurück zu erobern. Antoine Truchon (CAN) und Maxence Parrot (CAN) werden es ihm allerdings nicht leicht machen auf dem Kurs, bestehend aus Big Air Kicker und Rail Feature, auf Platz eins zu fahren. Aber auch Markku Koski (FIN), Jan Scherrer (SUI) und Kyle Mack (USA) zeigten bereits im Training ein extrem hohes Niveau– Double Corks scheinen als Standard gesetzt, vielleicht wird im Contest auch ein Triple ausgepackt?

Antoine Truchon überzeugt nicht allein durch seine fetten Railskills...

Antoine Truchon überzeugt nicht allein durch seine fetten Railskills…

Die letzten Vorbereitungen laufen auch Hochtouren, die Rider sind bereit und wir machen uns auf den Weg zum ersten Contest des neuen Jahres!

 

Für alle, die es nicht nach Davos schaffen – checkt unsere Updates oder den Livestream hier. Alle weiteren Infos findet ihr unter www.oneill.com/evolution und www.worldsnowboardtour.com.

 

 

X

Also in Neue Artikel

Jake Kuzyk neu im K2 Pro Team

Mehr