Hallo, willkommen bei Snowboarder MBM! Bitte verwende die Links um zu einer bestimmten Kategorie zu wechseln.

Menü Suche Content Andere Mpora Sites

Preview: Pop’n’Drop 2013 im Absolut Park

16:22 30th January 2013 by Felix Krüger
Share:
Foto: Absolut Park

Foto: Absolut Park

Nach dem erfolgreichen Auftakt der Absolut Park Serie mit dem Jib King Anfang Januar, steht nun der zweite und letzte Teil der lokalen Contest Serie vor der Tür. Am 15. und 16. Februar versammeln sich erneut Nachwuchsfahrer aus Flachauwinkl und Umgebung, um in den Kategorien U15, Girls und Boys die Sieger unter sich auszumachen. Neben wertvollen Sachpreisen haben die Jungs über 15 Jahren die Möglichkeit, eine Wildcard für den Spring Battle 5-­‐Star World Snowboard Tour Contest, der im März stattfindet, zu gewinnen.

Los geht es am Freitag mit den Freeskiern, bevor am Samstag alle Snowboarder ihr Können im oberen Teil des Absolut Park unter Beweis stellen. Auf einem eigens geshapten Slopestyle Kurs werden neben Railskills insbesondere die Fähigkeiten auf der Kickerline von den Judges ins Visier genommen. Wie beim Jib King werden Josh Absenger (Freeski) und Andy Lehmann (Snowboard) als Headjudges äußerst genau hinschauen, was die jungen Rider zu bieten haben. „Die Fahrer müssen in jedem Terrain zu Hause sein, um den Titel ergattern zu können. Im Fokus stehen insbesondere der Gesamteindruck, unterschiedliche Variationen der Tricks, sowie ein flüssig und sauber ausgeführter Run. Wir sind bereits jetzt gespannt und hoffen viele bekannte Gesichter anzutreffen.“ – Andy Lehmann.

Der Sieger des Pop’n’Drop, in der Kategorie Snowboard Boys über 15 Jahren, darf sich nicht nur über die heiß begehrte Trophäe und wertvolle Sachpreise freuen, sondern hat die Möglichkeit eine Wildcard, für das rund vier Wochen später stattfindende Spring Battle, zu ergattern. Eine einmalige Gelegenheit, seine Skills im Kreise hochrangiger Snowboardpros zu beweisen, da bei dem 5-­‐Star World Snowboard Tour Contest einzig geladene Rider antreten dürfen. Wer seine Chance nutzen möchte, sollte sich am dritten Februar Wochenende ins Salzburger Land aufmachen, die Anmeldung zum Pop’n’Drop ist kostenlos und findet am Eventtag vor Ort statt.

Nach dem Jib King findet die Absolut Park Serie 2013 beim Pop’n’Drop ihren Abschluss. Die Gesamtsieger der Tour dürfen sich über ein Rider Profil im Skiing Mag und einer Einladung zur Playboard Stylesession freuen.

Alle Informationen sind unter www.absolutpark.com abrufbar.

X

Also in Neue Artikel

Preview: The Rock Session im Nike Snowpark Montafon

Mehr