Hallo, willkommen bei Snowboarder MBM! Bitte verwende die Links um zu einer bestimmten Kategorie zu wechseln.

Menü Suche Content Andere Mpora Sites

Preview: Style Session 2013

15:41 24th January 2013 by Felix Krüger
Share:

style1Die Style Session geht in die nächste Runde und garantiert euch Spass bis und mit zum letzten Tag der Saison. Reserviert euch bereits jetzt das Wochenende vom 20. und 21. April 2013!!! Das schöne Gletscherdorf Saas-Fee steht an diesem Wochenende ganz unter dem Motto „Back to the spirit of Freestyle“. Gestylt wird im Snowpark Morenia in einer entspannten Atmosphäre, egal ob auf dem Snowboard.

Die Style Session ist ein einzigartiger Event, bei dem jede Frau und jedermann, vom Rookie bis zum Pro, die Möglichkeit hat, seine stylischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Die Style Session ist aber keine One-Man-Show. Gefahren wird in einer Crew von drei bis fünf Snowboardern. Den Modus bestimmt ihr selbst — ob ihr alle gleichzeitig losfahrt oder eine schöne Rapidfire-Formation präsentiert, ist euch überlassen. Wichtig dabei: Du hast mit deinen Freestyle-Buddies noch einmal so richtig Spass beim Shredden.

style3Neben dem fahrerischen Können darf natürlich auch der Kleiderstyle nicht vernachlässigt werden. Je kreativer und stylischer euer Team-Outfit ist, desto mehr Pluspunkte könnt ihr im Vorfeld sammeln.

Trotz letztjährigem Wetterpech (Lawinengefahr im Park) und daraus resultierender Absage des Events (man staune: zuviel Schnee im Aprill), lässt ich die Ridenow Crew nicht unterkriegen. Hoffen wir, dass Petrus dieses Jahr etwas gnädiger sein wird, damit die
Qualifikation am Samstag, 20. April, in Form einer Jam-Session ausgetragen werden kann. Gefahren wird in zwei Heats. Jedes Team hat zwei Stunden Zeit, in denen alle drei bis fünf Styler gemeinsam durch den Park heizen und ihre besten Tricks präsentieren können. Ein Judge-Team entscheidet, welche acht Crews am Sonntag im Finale mitfahren dürfen, wo sie im K.O.-Modus gegeneinander antreten werden. Der Crew, der es gelingt, mit ihrem Style die Jury während den zwei Tagen zu überzeugen, winkt ein attraktiver Hauptpreis. Bei dem im der Schweiz einzigartigen Format werden auch dieses Jahr wieder ein paar klingende Namen vertreten sein.

Auf die Labelworld und Apres-Stylesession wird dieses Jahr verzichtet. Dafür gibt es auf dem Gelände für die Fahrer, Zuschauer, Freunde, Bekannte, Brüder, Schwestern und alle anderen wieder leckere Verpflegung und guten Sound. Auch am Abend wird an der Afterparty im Nightlife Bar & Club kräftig weiter gestylt.

Mehr Informationen zu der durch und durch gestylten Show in Saas-Fee findest du unter www.stylesession.ch.

X

Also in Neue Artikel

Blue Tomato Rail Jam am 09. Februar im Münchner Olympiapark

Mehr