Hallo, willkommen bei Snowboarder MBM! Bitte verwende die Links um zu einer bestimmten Kategorie zu wechseln.

Menü Suche Content Andere Mpora Sites

Snowboarding Basics: Nose Press mit Jamie Nicholls

15:52 19th December 2011 by Felix Krüger
Share:

Warum man mit der Nose voran eine Butterbox hinunter sliden muss fragt ihr? Naja, warum eigentlich nicht! Es ist ein unerklärliches Phänomen, warum Nose Presses so unglaublich Spass machen und sich großer Beliebtheit erfreuen. Wie so viele Tricks im Snowboarden kommt auch der Nosepress vom Skateboarden, wo er ebenfalls hoch im Kurs steht. Und so geht die Fs Nosepress Variante.

  1. Wenn du Nose Presses bequem auf der Piste kannst (lehne dich einfach über die Nose bis dein Tail den Kontakt zum Boden verliert und balanciere dies aus), gibt es keinen Grund warum du diese nicht auch auf einer Butter Box oder einem Rail probieren solltest.
  2. Fahr mit flach aufliegender Base auf die Box zu und konzentriere dich auf den Absprung.
  3. Springe vom Kicker ab als würdest du einen 50-50 machen und lande exakt gerade auf der Mitte des Rails oder der Box.
  4. Während du auf der Box landest, beuge dein vorderes Bein und verlagere dein komplettes Gewicht darüber, zu selben Zeit hebst du dein hinteres Bein an, lässt es dabei aber gerade. Das Ziel ist dein Tail ein paar Zentimeter von der Box zu abzuheben während du auf dieser entlang slidest.
  5. Breite deine Arme aus um die Balance halten zu können und richte deinen Blick auf das Ende der Box.
  6. Um maximale Style-Punkte kassieren, versuche ein wenig von der Nose abzuspringen bevor du das Rail verlässt. Aber Vorsicht: zu früh Abspringen mindert den Style, zu spät Abspringen kann in einer Bauchlandung enden.
  7. Geht man davon aus, dass du fehlerfrei abgesprungen bist, streckst du die Beine, suchst Schneekontakt und landest mit beiden Füßen gleichzeitig auf dem Boden. Behalte die flach aufliegende Base bist du wieder Kontrolle über dein Board hast.
X

Also in Featured Video

Deeluxe Teamclip 2011

Mehr