Hallo, willkommen bei Snowboarder MBM! Bitte verwende die Links um zu einer bestimmten Kategorie zu wechseln.

Menü Suche Content Andere Mpora Sites

X Games: Shaun White gewinnt die Halfpipe Finals

12:20 28th January 2013 by Felix Krüger
Share:

Erinnert ihr euch noch an die Zeit, in der Back to Back 1080s in der pipe das Maß aller Dinge waren? Tja, die sind so was von vorbei! Shaun White hat gestern seinen sechsten X Games Halfpipe Titel gewonnen und einmal mehr gezeigt, dass ihm  in der Halfpipe – anders als im Slopestyle – niemand so leicht das Wasser reichen kann.

Shaun eröffnete seinen Run mit dem wohl höchsten Backside Air, der jemals in einem Halfpipe Contest gemacht wurde. Darauf folgten diverse Double Cork-variationen, alle hoch, sauber und so stylish, wie man einen Double Cork eben aussehen lassen kann.

Da reichten auch Christian “Hitsch” Hallers Double Cork Nosegrabs, Scotty Lagos mit Rocket Airs und Truck Driver Grabs gespickte doppelte Korkenzieher und Iouri Podladtchikovs nagelneuer, wenn auch nicht ganz sauberer Cab Double Cork 1440 (aus der Qualifikation) nicht aus – es gibt eine Halfpipe-Weltelite und es gibt Shaun White, der immer ein kleines bisschen über allen anderen zu stehen scheint.

Hier die kompletten Results. Mit einem Klick auf den Play-Button neben der Punktezahl gelangt ihr direkt zum Video des jeweiligen Runs:

RANK

NAME

RUN 1

RUN 2

RUN 3

BEST

1 Shaun White 95.00 98.00 17.33 98.00
2 Ayumu Hirano 45.00 92.33 19.66 92.33
3 Markus Malin 14.33 91.33 37.66 91.33
4 Scotty Lago 90.00 48.00 1.00 90.00
5 Greg Bretz 80.00 30.00 84.66 84.66
6 Louie Vito 4.66 21.66 73.33 73.33
7 Christian Haller 5.66 18.00 36.66 36.66
X

Also in Videos

X Games: die ersten Slopestyle Triple Corks

Mehr